Zuletzt aktualisiert: 31 Januar 2020

Datenschutz-Bestimmungen

Wir bei Traxplorio (die “Website”) nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und werden immer unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren für die Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Informationen, wenn Sie den Service nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie Sie gesetzlich geschützt werden.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu.

Sie können uns jederzeit unter contact@traxplorio.com kontaktieren, falls Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben.

Nutzungsbedingungen

In unseren Nutzungsbedingungen finden Sie eine klare Erklärung aller gesetzlichen Bestimmungen, Haftungsbeschränkungen, Ausschluss stillschweigender Garantien, Nutzung und Inhalt, Nutzung von Diensten und Benutzerforen sowie Verstöße gegen das Urheberrecht.

Sammlung von Informationen und wie Traxplorio sie verwendet

Für die Website müssen sich Benutzer für den Dienst registrieren und persönliche Informationen bereitstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Namen, die Postleitzahl und die E-Mail-Adresse des Benutzers. Die Website verwendet diese Informationen, um einen Service für den Einzelnen einzurichten und bereitzustellen. Die Website kann diese Informationen verwenden, um registrierte Benutzer zu kontaktieren, um sie über Produkt- und Serviceaktualisierungen zu informieren, Anweisungen zu erteilen und andere servicebezogene Informationen zu liefern. Die Website kann auch Benutzer kontaktieren, um zusätzliche Informationen und Feedback anzufordern. Die Website kann Unternehmen und Personen beschäftigen, um Aufgaben in ihrem Namen auszuführen, und muss personenbezogene Daten an diese Agenten weitergeben, um einen Service für die Person einzurichten und bereitzustellen. Die Website-Agenten erhalten kein Recht, personenbezogene Daten zu verwenden, die über das für die Ausführung dieser Aufgaben erforderliche Maß hinausgehen.

Die Website gibt Registrierungsinformationen nicht an Dritte weiter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf mit der Website verbundene Unternehmen, ohne Ihre Zustimmung oder wie in dieser Datenschutzrichtlinie anders angegeben. Wenn die Website irgendwann ihr gesamtes Vermögen oder einen Teil davon verkauft, handelt es sich bei Kundeninformationen um solche Vermögenswerte, die von Dritten übertragen oder erworben würden. Der Dritte hat dann das Recht, die in dieser Richtlinie festgelegten persönlichen Informationen weiter zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt “Änderungen der Datenschutzbestimmungen” der Website.

Die Website kann personenbezogene Daten freigeben oder austauschen, wenn dies zur Einhaltung geltender Gesetze oder zur Durchsetzung ihrer Rechte oder Vereinbarungen oder zur Verhinderung von Betrug oder zur Reduzierung des Kreditrisikos erforderlich ist. Darüber hinaus kann die Website Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Sie über Aktualisierungen oder neue Funktionen zu informieren. Wenn Sie aus solchen sekundären Mailings entfernt werden möchten, können Sie dies mit den in der E-Mail angegebenen Mitteln tun.

Die Website kann automatisch Informationen über die Nutzung der Website-Dienste und die Website-Aktivität sammeln und analysieren. Zu den gesammelten Informationen zählen unter anderem das Verkehrsaufkommen auf der Website, die Häufigkeit der Besuche, die Art und den Zeitpunkt der Transaktionen, die Art des Browsers und des Betriebssystems usw. Diese Informationen werden protokolliert, um technische Probleme zu diagnostizieren, die Website zu verwalten und die Website zu verbessern Qualität und Art der erbrachten Dienstleistungen. Die Website kann auch Informationen sammeln, verfolgen und analysieren, die einen Benutzer in aggregierter Form nicht persönlich identifizieren. Diese gesammelten Daten werden nach Ermessen der Website verwendet und können an Dritte weitergegeben werden, jedoch ohne dass personenbezogene Daten beigefügt sind. Registrierte Benutzer verwenden die Site, um Beziehungsdaten zu hosten. Beziehungsdaten, die vom Benutzer an die Server der Website gesendet werden, bleiben Eigentum des Benutzers. Die Website prüft, teilt, verteilt oder referenziert solche Daten nicht, es sei denn, dies ist zur Bereitstellung der angeforderten Website-Dienste oder gemäß den Nutzungsbedingungen der Website erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben.

Wenn sich die personenbezogenen Daten eines Benutzers ändern (z. B. Postleitzahl oder E-Mail-Adresse) oder wenn ein Benutzer unseren Service nicht mehr wünscht, bieten wir eine Möglichkeit, die personenbezogenen Daten des Benutzers zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen / deaktivieren. Wenn dies online nicht ohne Weiteres möglich ist, senden Sie eine E-Mail an unseren Kundensupport unter contact@traxplorio.com.

Wie reagieren wir auf rechtliche Anfragen oder verhindern Schäden?

Wir greifen auf Ihre Informationen zu, bewahren sie auf und teilen sie mit Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden oder anderen:

Als Reaktion auf eine rechtliche Aufforderung, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass das Gesetz dies von uns verlangt. Wir können auch auf rechtliche Anfragen reagieren, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass die Reaktion in dieser Gerichtsbarkeit gesetzlich vorgeschrieben ist, Benutzer in dieser Gerichtsbarkeit betrifft und mit international anerkannten Standards übereinstimmt.

Wenn wir nach bestem Wissen und Gewissen handeln, ist Folgendes erforderlich: Aufdeckung, Verhinderung und Bekämpfung von Betrug, nicht autorisierter Verwendung der Produkte, Verstößen gegen unsere Bedingungen oder Richtlinien oder sonstigen schädlichen oder rechtswidrigen Handlungen; um uns (einschließlich unserer Rechte, Eigentum oder Produkte), Sie oder andere, auch im Rahmen von Untersuchungen oder behördlichen Anfragen, zu schützen; oder um Tod oder drohende Körperverletzung zu verhindern. Falls relevant, geben wir beispielsweise Informationen an Drittanbieter weiter und erhalten Informationen von diesen über die Zuverlässigkeit Ihres Kontos, um Betrug, Missbrauch und andere schädliche Aktivitäten an und außerhalb unserer Produkte zu verhindern.

Informationen, die wir über Sie erhalten (einschließlich Finanztransaktionsdaten in Bezug auf mit Traxplorio getätigte Einkäufe), können für einen längeren Zeitraum abgerufen und aufbewahrt werden, wenn dies Gegenstand einer rechtlichen Anfrage oder Verpflichtung, einer behördlichen Untersuchung oder der Untersuchung möglicher Verstöße gegen unsere Bestimmungen ist oder Richtlinien oder auf andere Weise Schaden zu verhindern. Wir bewahren Informationen von Konten, die wegen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen deaktiviert wurden, mindestens ein Jahr lang auf, um wiederholten Missbrauch oder andere Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen zu verhindern.

Hinweis zum California Online Privacy Protection Act

Ein DNT-Standard (Do Not Track) wurde bis heute nicht übernommen, weshalb Traxplorio keine DNT-Signale verwendet.

Traxplorio autorisiert das Sammeln von personenbezogenen Daten (PII) unserer Mitglieder auf Traxplorio nicht für die Verwendung durch Dritte mittels Werbetechnologien ohne gesonderte Zustimmung der Mitglieder.

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Das Unternehmen wird Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z. B. wenn wir Ihre Daten zur Einhaltung geltender Gesetze speichern müssen), um Streitigkeiten beizulegen und unsere gesetzlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen.

Das Unternehmen speichert außerdem Nutzungsdaten für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum gespeichert, es sei denn, diese Daten werden zur Erhöhung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Service verwendet oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, werden in den Geschäftsräumen des Unternehmens und an allen anderen Orten verarbeitet, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Dies bedeutet, dass diese Informationen auf Computer außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und dort gespeichert werden können, wo die Datenschutzgesetze möglicherweise von denen abweichen, die von Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Übermittlung solcher Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

Das Unternehmen ergreift alle zumutbaren Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an eine Organisation oder ein Land findet nur statt, wenn angemessene Kontrollen durchgeführt werden, einschließlich der Sicherheit von Ihre Daten und andere persönliche Informationen.

Datenschutz für Kinder

Unser Service richtet sich nicht an Personen unter 13 Jahren. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und Sie wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, geben Sie dies bitte an kontaktiere uns. Wenn wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von Personen unter 13 Jahren ohne Bestätigung der elterlichen Einwilligung erfasst haben, unternehmen wir Schritte, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Wir können auch einschränken, wie wir einige Informationen von Nutzern zwischen 13 und 18 Jahren sammeln, verwenden und speichern. In einigen Fällen bedeutet dies, dass wir diesen Benutzern bestimmte Funktionen des Dienstes nicht zur Verfügung stellen können.

Wenn wir uns auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten stützen müssen und für Ihr Land die Einwilligung eines Elternteils erforderlich ist, benötigen wir möglicherweise die Einwilligung Ihres Elternteils, bevor wir diese Daten erfassen und verwenden.

Cookies und Beacons

Die Website verwendet von Zeit zu Zeit Cookies und Beacons, um die Bereitstellung des Dienstes zu unterstützen und eine positive und personalisierte Benutzererfahrung zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Unsere permanenten und Sitzungs-ID-Cookies werden verwendet, um eindeutige Besucher zu identifizieren und eine personalisierte Benutzererfahrung zu ermöglichen. Beacons sind Code-Teile, die ähnlich wie Cookies funktionieren. Unsere Beacons sind in ausgehende E-Mails eingebettet und rufen beim Öffnen dieser E-Mails den Webiste-Server zurück. Die Website verwendet Beacons, um den Status der gesendeten E-Mails zu verfolgen.

Sicherheit

Die Website hat Prozesse implementiert, um Benutzerinformationen zu schützen und die Sicherheit zu gewährleisten. Jeder registrierte Benutzer erhält einen eindeutigen Benutzernamen und ein Kennwort, die für den Zugriff auf seine Konto- und Beziehungsinformationen erforderlich sind. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, die Sicherheit seiner Anmeldeinformationen zu schützen. Die Server der Website befinden sich in sicheren Serverumgebungen. Firewalls und andere fortschrittliche Sicherheitstechnologien werden eingesetzt, um Störungen oder den Zugriff durch Eindringlinge von außen zu verhindern. Diese Sicherheitsvorkehrungen tragen dazu bei, unbefugten Zugriff zu verhindern, die Datengenauigkeit zu wahren und die ordnungsgemäße Verwendung der Daten sicherzustellen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet sonstiger behördlicher oder gerichtlicher Maßnahmen hat jede betroffene Person das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt, Arbeitsplatz oder Ort der mutmaßlichen Zuwiderhandlung hat, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, gegen diese Verordnung verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Fortschritt und das Ergebnis der Beschwerde, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs gemäß Artikel 78.

Websites von Drittanbietern

Die Website kann Links zu Websites Dritter enthalten, die nicht mit der Website verbunden sind. Die Website ist nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt solcher Websites verantwortlich. Benutzer müssen die Richtlinienerklärungen dieser Websites lesen, um ihre Datenschutzrichtlinien zu verstehen.

Was sind Ihre Datenschutzrechte?

Unser Unternehmen möchte sicherstellen, dass Sie alle Ihre Datenschutzrechte vollständig kennen. Jeder Benutzer hat Anspruch auf:

Auskunftsrecht – Sie haben das Recht, bei unserem Unternehmen Kopien Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern. Für diesen Service können wir eine geringe Gebühr erheben.

Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, von unserem Unternehmen die Berichtigung von Informationen zu verlangen, die Sie für unrichtig halten. Sie haben auch das Recht, unser Unternehmen aufzufordern, die Informationen zu vervollständigen, die Sie für unvollständig halten.

Das Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen zu verlangen, dass unser Unternehmen Ihre persönlichen Daten löscht.

Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken – Sie haben das Recht zu verlangen, dass unser Unternehmen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Bedingungen einschränkt.

Widerspruchsrecht – Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben das Recht, zu verlangen, dass unser Unternehmen die von uns gesammelten Daten unter bestimmten Bedingungen an eine andere Organisation oder direkt an Sie weitergibt.

Wenn Sie eine Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail:

Kontaktieren Sie uns: contact@traxplorio.com

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Die Website behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wesentliche Änderungen an dieser Erklärung werden 30 Tage vor Inkrafttreten auffällig online veröffentlicht und sind über das Website-Benutzerportal zugänglich.

Übersetzte Version

Diese Datenschutzbestimmungen wurden möglicherweise übersetzt, wenn wir sie Ihnen in unserem Service zur Verfügung gestellt haben.
Sie stimmen zu, dass im Streitfall der englische Originaltext maßgeblich ist.