Deine perfekte Packliste für Österreich!

Updated: Juni 23, 2021 von Traxplorio

Du möchtest dieses Jahr nach Österreich reisen? Dann mach dich bereit auf schwindelerregende Pisten, romantische Städte, kristallklare Seen und atemberaubende Berglandschaften. Im historischen Wien hast du die Möglichkeit dich wie Kaiserin Sissi zu fühlen und an den wunderschönen Schlösser zu flanieren. In den Alpen bewunderst du die Aussicht auf die Weiten der Berge und genießt im Winter Berge von Schnee. Du hast die Qual der Wahl zwischen Stadt-, Kultur-, Ski- und Wanderurlaub in der Natur. Österreich ist, wie du schnell merkst, absolut vielseitig und zählt zu den weltweit beliebtesten Destinationen zum Wandern und Skifahren. Und was noch hinzu kommt, sind sehr herzliche Menschen und fabelhafte Köstlichkeiten wie dem Wiener Schnitzel, den Mozartkugeln, dem Apfelstrudel und dem Tafelspitz. Damit du auf deiner Österreich Reise möglichst viel sehen und erleben kannst, ist ein bisschen Planung im Vorfeld also ratsam.

„Ich fahre in den Urlaub und nehme mit…“ – jedes Mal die gleiche Frage beim Koffer packen und die Sorge „Habe ich auch wirklich alles dabei?“ Diesem Dilemma möchten wir vorbeugen und stellen dir in diesem Artikel unsere 18 Must-Have Travel Gadgets für deine Österreich Packliste vor. Darüber hinaus findest du noch weitere sehr nützliche Informationen wie Tipps zu den 4 Jahreszeiten, speziellen Unterkünften, die schönsten Ski Resorts und besondere landmarks und attractions in Österreich. Ein paar interessante und lustige Fakten über Österreich dürfen natürlich auch nicht fehlen. Alles zusammen genommen wirst du mit diesen ganzen Infos deine Österreichreise perfekt vorbereiten und planen können, sodass du dir keine Sorgen mehr machen musst, ob du alles Wichtige dabei hast und du dich voll auf deine Reise konzentrieren kannst. Das spart Zeit, Geld und Nerven.

Wir möchten dir noch den Tipp geben, dass es durchaus sinnvoll ist, den Teil zu den verschiedenen Jahreszeiten und deren Aktivitäten im Vorfeld anzuschauen, damit du besser entscheiden kannst, was du von der Liste auch wirklich benötigst. Wie immer haben wir die travel Gadgets im Vorfeld selbst in Österreich getestet und freuen uns auf dein Feedback dazu in den Kommentaren!

Unabhängig von deinem nächsten Reiseziel, haben wir in diesem Artikel auch einige allgemeine Informationen und Tipps für dich: 

Clevere Reiseplanung – 5 Tipps, um auf deiner nächsten Reise Geld zu sparen

Blogger guidelines

Die Seite enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision erhalten, wenn du durch Klicken auf unseren Link etwas erwirbst (für dich entstehen natürlich keine zusätzlichen Kosten!) 🙂

18 Travel Gadgets, die du auf deiner Österreich Packliste brauchst!

1. Lowa Renegade GTX Mid Wanderschuhe

Österreich ist ein Traum für alle Wanderfans. Hast du schon einmal frische Milch auf einer Alm getrunken? Sie schmeckt unglaublich gut – erst recht nach einer langen Wanderung. Damit du auch am nächsten Tag ohne Probleme weiterwandern kannst, empfehlen wir die ein gutes Paar Wanderschuhe auf deine Österreich Packliste zu setzen. Wir nutzen seit Jahren unsere Wanderschuhe von Lowa uns sind superglücklich damit.

2. Backpacking Backpack

Passend zu deinem neuen Paar Wanderschuhe ist dieser Wanderrucksack. Besonders für mehrtägig Wandertouren empfehlen wir einen guten Rucksack, der deinen Rücken schont. Achte beim Kauf aber darauf, keinen zu großen Rucksack zu wählen. Es erscheint vielleicht verführerisch, mehr Platz zu haben, allerdings musst du das Gewicht auch immer mit dir herumtragen. Die beiden Rucksäcke, die wir verlinkt haben, haben aus unserer Sicht, die optimale Größe und passen sich hervorragend deinem Rücken an.

Pack-Pack

Dieser Daypack gehört inzwischen zu unserer Standard-Ausrüstung. Falls du mal eine kleine Tagestour machen möchtest, oder einfach einen kleinen Spaziergang mit Picknick, ist dieser faltbare Daypack perfekt für dich. Er kann so klein, zusammengefaltet werden, dass er in jede Handtasche passt. Im ausgepackten Zustand ist er überraschend robust und bequem. Eine klare Empfehlung für deine Österreich Packliste

LifeStraw-Water-Filter-Bottle

Beim Wandern (und natürlich auch sonst) solltest du immer genügend Wasser trinken. Die LifeStraw Wasserflasche mit integriertem Filter ist wirklich revolutionär. Mit ihrer Hilfe kannst du fast jede Wasserquelle in Trinkwasser verwandeln. Der Filter filtert die Bakterien heraus, sodass das Wasser eine ausgezeichnete Qualität annimmt. So schmeckt das frische Bergwasser noch besser 😊

JOEYOUNG Multifunctional Head Scarf

Wir sind noch immer nicht fertig mit deinem Wander-Outfit 😛 Vielleicht merkst du an dieser Stelle auch schon, wie begeistert wir vom Wandern in Österreich sind! Ein multifunktionales Tuch ist aber auch bei einer Vielzahl von anderen Aktivitäten hilfreich. Du bist auf nahezu jede Wetteränderung vorbereitet, da es viele unterschiedliche Tragemöglichkeiten bietet, die fast deinen gesamten Kopf schützen. Jetzt in Corona Zeiten kann es auch schnell und unkompliziert als Gesichtsmaske genutzt werden.

6. Softshell Jacke

Das Wetter in Österreich ist relativ konstant. Das größte Problem ist also nicht die Wahrscheinlichkeit, dass es Regnen könnte, sondern der Wind! Du solltest dir also unbedingt eine gute Softshell Jacke einpacken. Dieses Material ist von exzellenter Qualität. Es ist winddicht, wasserabweisend und hält den Körper auch sehr warm, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Diese beiden Jacken sind unsere Empfehlung für deine Österreich Packliste.

Trekking-Poles

Wanderstöcke sind nicht nur etwas für ältere Menschen… sondern für clevere 😛 Zusätzlich gibt es einige Unterschiede, die du bei der Auswahl beachten solltest. Neben dem Material (Carbon Fiber oder Aluminium), dem Griff, … gibt es auch viele verschiedene Preise, für (auf den ersten Blick) dasselbe Produkt. Dieses Paar hier wird definitiv dein neuer Trailbuddy 😊 Wir können es gar nicht in Worte fassen, welchen überraschend großen Unterschied es auf einer Wanderung macht. Wir garantieren dir, dass du mit der Hilfe dieser Trekking Poles nicht nur schneller am Ziel sein wirst, sondern auch gesünder!

Verpackungswürfel

Nun wechseln wir endlich das Thema. Diese Packing Cubes sind echt beeindruckend. Dein Gepäck ist mit ihrer Hilfe nicht nur viel ordentlicher und sortierter… du wirst auch plötzlich viel mehr Platz haben! Wir nutzen die unterschiedlichen Größen auch für unterschiedliche Anwendungsfälle. In einem bewahren wir zum Beispiel bereits getragene Kleidung, in einem anderen haben wir schon die passenden Outfits für einen bestimmten Stop, …. Dadurch musst du nicht immer dein ganzes Gepäck auspacken und sparst wertvolle Urlaubszeit 😊 Außerdem überzeugt uns bei diesen Packing Cubes besonders die Qualität – wir haben uns schon manchmal gewundert, dass sie nicht geplatzt sind 😀

canon eos 2000d

Österreich bietet nicht nur eine atemberaubende Natur, sondern auch zahlreiche Schlösser und lebhafte Städte, die voll mit Sehenswürdigkeiten sind. Wenn du dein Foto-Hobby schon immer auf das nächste Level bringen wolltest, bietet dir Österreich viele Möglichkeiten. Die Canon EOS 2000D ist die perfekte Kamera für alle Einsteiger. Besonders gefällt uns die WLAN Funktion, mit dessen Hilfe du deine Bilder noch während des Urlaubs schnell und unkompliziert auf dein Handy übertragen kannst… und deine Familie und Freunde zuhause etwas neidisch machen 😛

Gorillapod

Als Zubehör möchten wir dir diesen Gorillapod noch mit auf den Weg geben. Es ist kein Geheimnis, dass die Bilder eine höhere Qualität erhalten, wenn die Kamera ruhiger gehalten wird. Mithilfe des Gorillapods kannst du deine neue Kamera an den außergewöhnlichsten Orten befestigen und so einzigartige Perspektiven mit hervorragender Qualität fotografieren. Wenn du noch etwas weiter experimentieren möchtest, empfehlen wir dir mit der Langzeitbelichtung herumzuspielen. Hierfür eignen sich zu Beginn Lichter bei Dunkelheit (z.B. vorbeifahrende Autos in Wien) oder Wasser in Bewegung 😊 Wir sind gespannt auf deine ersten Bilder.

Hand Sanitizer

Jetzt kommen wir zu einem besonders nützlichen Gadget um Platz, Zeit und Geld zu sparen – und gleichzeitig sogar noch etwas Gutes für die Umwelt zu tun 😊 Diese wieder verwendbaren kleinen nachfüllbaren Flaschen mit Karabiner eigenen sich perfekt, um die passende Menge an Duschgel, Desinfektionsmittel, oder sonstigen Flüssigkeiten abzufüllen. Mithilfe des Karabiners kannst du dir zum Beispiel eine kleine Flasche mit Desinfektionsmittel an deinen Rucksack klippen und hast es so immer schnell zur Hand. Außerdem bekommst du so auch garantiert keine Probleme mehr mit der maximal Menge von Flüssigkeiten am Flughafen.

Dual-Port USB Auto-Ladegerät-Adapter

Bist du schon einmal in einem echten Bergsee geschwommen? Es ist ein einzigartiges Erlebnis und wird einer der Momente sein, an die du dich immer gerne zurückerinnerst. Österreich bietet hier unzählige traumhafte Möglichkeiten diesen Punkt von deiner Bucketlist zu streichen 😊 Aber sei gewarnt, das Bergwasser sieht zwar atemberaubend klar und wunderschön aus, es ist allerdings auch sehr sehr kalt 😀 Zusätzlich ist es in den Bergen oft windig. Daher empfehlen wir dir dieses schnelltrocknende Mikrofaser Handtuch für deine Österreich Packliste. Es ist nicht nur ultra leicht und platzsparend, sondern trocknet dich auch in Sekunden.

skibrille

Wo wir gerade über Kälte gesprochen haben… natürlich ist Österreich auch bekannt für seine großartigen Wintersport Möglichkeiten. Allen voran sind Österreichs Skigebiete wie Ischgl, St. Anton oder Kitzbühel weltweit bekannt. Wenn du das erste Mal Ski fährst, empfehlen wir dir trotzdem deine eigene Skibrille mitzubringen, da du sie dir für die hohe Leihgebühr sowieso fast schon selbst kaufen könntest. Eine gute Skibrille ist für dein optimales Ski Erlebnis auch sehr wichtig. Schließlich möchtest du ja auch eine gute Sicht auf die traumhaft weiße Berglandschaft haben, während du die die Piste runterfährst. Außerdem ist eine gute Sicht auch aus Sicherheits-gründen sehr zu empfehlen 😊

Windproof-Gloves

Die Hände werden beim Skifahren leider häufig etwas ungeschützt gelassen, obwohl diese mit am wichtigsten sind. Diese windfesten Handschuhe sind von ausgezeichneter Qualität und halten die Hände schön warm, ohne dabei zu klobig zu sein. Zusätzlich kannst du damit trotzdem noch dein Smartphone ohne Probleme bedienen – außer natürlich du hast zu viel Schnee an den Händen 😛 Sie eignen sich auch perfekt für eine kleine Schneeballschlacht nach dem Skifahren 😊

SPF-30-Lip-Balm

Noch häufiger als die Hände, werden die Lippen übersehen. Kennst du den Ausdruck „Kaiserwetter“? Das sagt man in Österreich, wenn der Himmel strahlend blau ist – also das perfekte Wetter zum Ski fahren. Mit dem Schnee um dich herum, kannst du schnell vergessen, wie gefährlich die Sonne eigentlich ist. Dein Körper ist zwar schön warm eingepackt, deine Lippen aber nicht. Deshalb solltest du diesen Lichtschutzfaktor 30 Lippenbalsam unbedingt auf deine Österreich Packliste setzen. Er schützt deine Lippen nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor dem Gegenwind beim Schifahren.

Small-First-Aid-Kit

Ein Erste Hilfe Set ist auf jeder Reise eine Empfehlung. Besonders in einem Land wie Österreich mit unzähligen Outdoor Aktivitäten. Natürlich möchten wir nicht vom schlimmsten ausgehen, allerdings schadet eine kleine Absicherung auch nicht. Wenn du in Österreichs Natur unterwegs bist, kann es etwas länger dauern, bis Hilfe eintrifft. Deshalb solltest du dieses kleine Kit bei einem längeren Ausflug mitnehmen. Es ist auch nicht zu schwer und nimmt kaum Platz ein. Wir hoffen, dass du es trotzdem nie benutzen musst 😊 Aber: Besser haben, als brauchen!

Gerber Multi-Tool

Jetzt kommt ein Gadget für alle, die einen noch abenteuerlichen Urlaub in Österreich verbringen möchten. Der Name sagt es bereits, dieses Tool kannst du für eine Vielzahl von Dingen einsetzen – und sei es nur, dass du dir damit ein kühles Getränk öffnest 😀 Das Multitool von Gerber ist absolute Spitzenklasse und von herrvorragender Qualität. Wenn du also noch mehr in die Natur Österreichs eintauchen möchtest ist dieses Gadget genau das richtige für deine Österreich Packliste.

CleverTrips Travel Adapter

Zum Abschluss gibt es noch ein echtes universal Gadget. Dieser Travel Adapter hat uns schon viele großartige Dienste geleistet. Ich kann mich noch gut an meinen ersten Urlaub in der Dominikanischen Republik erinnern… Dort habe ich vollkommen überteuert (Ich meine es waren ca. 35$) einen Adapter kaufen müssen… Seitdem ist dieses Gadget auf jeder meiner Packlisten auf Platz 1 😀 So sollte es auch auf deiner Österreich Packliste sein. Durch die USB Ports kannst du auch mehrere Geräte an einer Steckdose laden.

Weitere Gadgets für deine Österreich Packliste, die nützlich sind

Bonus Tipp: Reiseversicherung

Leider haben wir durch die Covid-19 Pandemie gesehen, wie schnell etwas Unerwartetes eintreten kann. Damit du dir aber während deines wohlverdienten Urlaubs möglichst wenig Sorgen machen musst, haben wir uns für dich durch den Versicherungsdschungel gekämpft und nach einem zuverlässigen Partner gesucht. Dabei sind wir auf WorldNomads.com gestoßen. Versicherungen sind immer ein sehr sensibles Thema und ehrlich gesagt, würden wir auch lieber darauf verzichten & das Geld im Urlaub für andere schöne Dinge ausgeben. Wenn dann doch etwas passieren sollte, ist man aber überglücklich einen Partner wie WorldNomads an seiner Seite zu wissen!

Warum hat uns WorldNomads besonders überzeugt?

  1. Unterstützt von spezialisierten Versicherern und globalen Assistance-Partnern
  2. Du kannst die Versicherung jederzeit online kaufen, auch wenn du bereits auf Reisen bist
  3. Du kannst deinen Versicherungsschutz während der Reise anpassen und online beantragen
  4. Sie decken eine Reihe von Abenteuersportarten und Aktivitäten ab
  5. Sehr hohe Verfügbarkeit weltweit

6 Dinge, die du NICHT in Österreich benötigst

Zu viele Hygieneartikel

Neben unseren großartigen wieder verwendbaren Reiseflaschen mit Karabiner benötigt ihr eigentlich nichts weiteres in Österreich. Viele füllen sogar ihren Vorrat in Österreich auf, da Hygieneartikel hier Vergleichsweise günstig sind. Also macht dir nicht allzu viele Gedanken beim packen.

Fernglas

Viele haben dieses Gadget auf ihrer Österreich Packliste. Allerdings ist es sehr schwer und die Berge sehen von weitem auch sowieso schöner aus 😊 Wenn du aber doch ein paar Bergziegen beobachten möchtest, kannst du dir auf vielen Almen ein Fernglas leihen.

Ohrstöpsel

Wenn du Ohrstöpsel nicht unbedingt zum Einschlafen benötigst, empfehlen wir dir dringend diese Zuhause zu lassen. Schließlich ist einer der Gründe weshalb jährlich Millionen von Menschen nach Österreich reisen, die atemberaubende Natur. Also genieße sie mit allen Sinnen! 😊

Medikamente

In Österreich gibt es in jeder Stadt mehrere “Apotheken” mit einem exzellenten Sortiment. Du brauchst also keine Angst vor Durchfall oder ähnlichem haben 😛 Die Österreicher werden sich gut um dich kümmern 🙂

Deutscher Sprachführer

Das wird aus 2 Gründen nicht benötigt – Erstens, sprechen die Österreicher mit einem sehr starken Dialekt, sodass es dir wahrscheinlich sowieso schwer fallen wird sie zu verstehen 😀 Und zweitens, sprechen fast alle Österreicher sehr gutes Englisch 😊

Wertsachen

Und wie immer gilt, lasst eure Wertsachen zuhause 🙂 Dinge, die ihr nicht unbedingt benötigt, solltet ihr schon alleine aus Gewicht und Platzgründen nicht mitnehmen. Österreich ist aber ein sehr sicheres Land und Wien sogar eine der sichersten Reiseziele Europas.

3 Besondere Unterkünfte für deine Reise nach Österreich

aparthotel adagio vienna city

Wir möchten dir als erstes eine Unterkunft in Wien empfehlen. Wir haben hier ein echtes Juwel gefunden und behaupten, dass du es schwer haben wirst ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis in Wien zu finden. Das Adagio Vienna City ist nur 10 Minuten zu Fuß vom berühmten Stephansdom entfernt. Die Ausstattung ist stilvoll und modern und ein leckeres Frühstück kann dazu gebucht werden. Wir empfehlen aber, dass du dir lieber etwas auf dem Wiener Naschmarkt holst 😊 Du hast sogar eine Küche in jeder Unterkunft. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch von Österreichs wunderschöner Hauptstadt (Eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit).

nala individuellhotel

Weiter geht es mit diesem außergewöhnlichen Individuellhotell im Herzen von Innsbruck. Das Nala liegt in unmittelbarer Nähe des Goldenen Dachl und bietet auch sonst eine ausgezeichnete Lage, um Innsbruck zu erkunden. Ein Highlight ist definitiv die großartige Terrasse. Von dort aus kannst du auch auf die umliegenden Berge schauen. Vom herzlichen Empfang über großartigen Service, bis zum freundlichen Check-out fühlt man sich als Gast rundum wohl. Das Frühstück war besonders vielfältig und frisch. Außerdem haben wir gesehen, dass die Mitarbeiter wirklich ihr Bestes geben, um auf Sonderwünsche und Bedürfnisse (z.B. Urlaub mit Hund) einzugehen. Eine großartige Unterkunft in Innsbruck!

hotel seevilla wolfgangsee

Und zum Abschluss noch ein echtes Highlight. In Österreich gibt es viele wunderschöne Seen. Das wissen auch die Österreicher, und haben dort einige Unterkünfte platziert. Wir wollten unbedingt auch eine Nacht am See verbringen 😊 Bei der Suche sind wir beim Hotel Seevilla Wolfgangsee fündig geworden. Alle Zimmer bieten Seeblick! Insgesamt war der Aufenthalt wirklich wunderschön. Wenn du auch einmal eine idyllische Auszeit mit Wohlfühlatmosphäre suchst, kannst du hier absolut nichts falsch machen. Das ausgezeichnete Frühstück mit Seeblick war ein toller Start in den Tag!

Günstige Flüge nach Österreich

4 Jahreszeiten in Österreich. Was du unternehmen kannst, und wovor du dich in Acht nehmen solltest.

Frühling in Österreich (März - Mai)
austria spring

Sicherlich fragst du dich: gibt es eine beste Jahreszeit für deinen Urlaub in Österreich? Schwierig zu sagen, es kommt ganz auf deine Bedürfnisse an! Österreich gehört zu den gebirgigsten europäischen Ländern und unterliegt den unterschiedlichsten klimatischen Einflüssen. Das Land bietet dir daher ganzjährig eine große Auswahl an Aktivitäten und vielfältige Möglichkeiten für Sommer- und Winterurlaub je nach Region und Jahreszeit. So kann es beispielsweise sein, dass ein 3.000 m hoher Berg der Alpen noch im Sommer schneebedeckt ist und du gleichzeitig am Bodensee bei 25°C in der Sonne liegst – ziemlich abgefahren, oder?

Also fangen wir mit dem Frühling. Ab März beginnen die Temperaturen zu steigen, sodass du vor allem im Osten des Landes wie beispielsweise in der Hauptstadt Wien Temperaturen um die 13°C erwarten kannst. Im April und Mai kann es sogar schon häufig zwischen 15°-20°C warm werden. Ab und zu kann es noch zu Regenschauern kommen. Dementsprechend wird die Landschaft zunehmend grüner. Die Sträucher und Obstbäume blühen. Die Vögel beginnen zu zwitschern und die Sonne lädt dazu ein auf einer der Terrassen der Wiener Kaffeehäuser einen Latte Macchiato zu genießen.

Der Frühling ist generell eine sehr reizvolle Jahreszeit um nach Österreich zu reisen, da die Temperaturen sehr angenehm sind, die Regentage weniger werden und das Land erst gerade aus seinem Winterschlaf erwacht, sodass noch nicht so viele Touristen im Land und vor allem auch nicht in den beliebten Städten unterwegs sind. Hinzu kommt, dass du zu dieser Jahreszeit echte Schnäppchen machen kannst, halte also die Augen offen!

Welche Aktivitäten sind im Frühling besonders empfehlenswert?

Der österreichische Frühling eignet sich perfekt für eine Reise in die schönsten Städte des Landes.

Wir haben unsere Top 3 Städte für dich zusammengestellt

1. Wien

Die Hauptstadt Österreichs, Wien, gilt als eine der schönsten Metropolen in Europa. Die Stadt hat vor allem für Romantiker, Kultur- und Kunstbegeisterte extrem viel zu bieten. Es gibt viele Prachtbauten wie die Hofburg, das Naturhistorische Museum und den Stephansdom und einige Schlösser wie das wunderschöne Schloss Schönbrunn, in dem auch einst die beliebte Kaiserin Sisi wohnte. Ein Besuch des weltberühmten Riesenrads auf dem Prater darf bei deinem Besuch nicht fehlen. Und als kulinarisches Highlight gibt es Wiener Schnitzel und Sachertorte!

2. Salzburg

Der Blick von der Burg Hohensalzburg auf die historische Altstadt mit mittelalterlichem Flair wird dir das Gefühl geben, du seist in einem Märchen! Die bezaubernde Salzburger Stadt ist geprägt von verwinkelten Gassen, alten Gebäuden und goldenen Dächern. Unternimm eine Schifffahrt auf dem Fluss Salzach und besuch das Geburtshaus des berühmten Komponisten Mozart. Es ist zudem nur ein Katzensprung in die Berge wie beispielsweise nach Zell am See, wo du ein tolles Alpenpanorama genießen kannst.

3. Hallstatt

Touristen aus aller Welt kommen in die kleine Gemeinde Hallstatt in Oberösterreich, um die idyllische Kleinstadt anzuschauen. Sie ist Teil der UNESCO Weltkultur-Erbe Region und sogar so bekannt, dass sie in China einen Doppelgänger hat. Es erwarten dich frische Bergluft, eine wunderschöne Altstadt und traumhafte Aussichten rund um den Hallstätter See. Die Region ist ein wahrlich Paradies für Wanderer und Naturbegeisterte. Als Belohnung erwartet dich nach dem Aufstieg auf den Salzberg ein Stück Weltkulturerbe-Torte, yummi.

Sommer in Österreich (Juni - August)
summer austria

Der Sommer in Österreich bringt warme Temperaturen zwischen 20° bis 30°C mit sich. Im Juli können die Temperaturen auch mal die 35°C Marke sprengen. Im August hingegen steigt die Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen sind wieder milder. Auf den höheren Bergen herrschen angenehme Temperaturen von ca. 18°C und laden zu Wanderungen ein.

Im Sommer kann man grundsätzlich wirklich alles in Österreich machen, naja ausgenommen Skifahren vielleicht, aber selbst das ist auf den sehr hohen Bergen des Landes möglich. Wem es also zu warm in den Tälern von Österreich wird, der sollte sich am besten in den kühlen Bergseen erfrischen. Alternativ eignet sich der Sommer hervorragend dazu, beliebte Sehenswürdigkeiten und Highlights des Landes zu erkunden, denn bei sonnigen Wetter ist bekanntlich alles schöner!

Welche Aktivitäten sind im Sommer besonders empfehlenswert?

Österreich hat soooo viel zu bieten – was sind also die Must-Do’s für deine Sommerreise? Wir haben dir unsere 3 Highlights zusammengestellt. Bedenke allerdings, dass die Sommerzeit die Hauptreisezeit Österreichs ist und du frühzeitig buchen solltest, damit du nicht lange warten musst oder aber überhaupt kein Platz mehr frei ist.

Erstaunliche Wahrzeichen und Attraktionen für deine Österreich Reise

1. Natural History Museum Wien

Alleine das Bauwerk, in dem sich das Natural History Museum befindet, ist schon ein Kunstwerk. Es hat detailreiche Dekorationen und kunstvolle Wandmalereien. Im Innern findest du eine beeindruckende Sammlung von über 30 Millionen Exemplaren rund um die Urgeschichte und die Entwicklung des Menschen. Zudem beherbergt das Museum die weltgrößte Meteoritensammlung! Darüber hinaus bietet dir Wien allerhand kultureller Highlights. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch eines Vienna Mozart Konzert in der Golden Hall oder einem Wiener Konzert, bei dem du die kulinarischen Highlights von Österreich kennenlernst? Übrigens kannst du deinen Wienaufenthalt auch mit einer Tagestour nach Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei verbinden, ziemlich praktisch!

2. Benediktinerabtei Melk

Melk liegt am Beginn der Wachau und ist ebenfalls Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Der kleine Ort ist mit seinem barocken Benedektinerkloster Stift Melk, der auf einem Felsplateau positioniert ist, eine wahre Augenweide. Wir empfehlen dir, einen Rundgang durch das Stift Melk zu machen. Dabei erkundest du den Kaisertrakt, den Marmorsaal der Kaiser und Könige, der einst als Partyraum diente, die Stiftskirche mit der hohen goldenen Kuppel und die atemberaubende Bibliothek, die definitiv zu einem Wow-Effekt bei alles Buchliebhabern sorgen wird!

3. Wachau Tal

Direkt an den sonnigen Ufern der Donau liegen die besten Weinreben von Österreich, in Wachau. Oberhalb der Weingärten thronen mittelalterliche Burgen und die Umgebung ist einfach absolut malerisch und idyllisch. Nicht umsonst wurde Wachau zum UNESCO-Welkulturerbe ernannt. Es zählt zu den landschaftlich schönsten Flusstälern Europas. Du kannst also mit dem Boot über die Donau schippern, dabei einen guten Wein trinken und die Aussicht auf die Weinberge und die schönen Burgen, wie die Ruine Dürnstein genießen, absolut traumhaft!

Herbst in Österreich (September - November)
autumn austria

Im Herbst bis Ende Oktober ist das Klima in Österreich mild und warm. Die Temperaturen sinken, aber das Thermometer zeigt immer noch 15° bis 20°C. Niederschläge sind eher selten und die Schneesaison hat noch nicht begonnen. In Tirol sorgt der Föhn, ein warmer Wind, für ausgezeichnete Wetterverhältnisse zum Wandern, Spazieren und Klettern.

Die Wälder erstrahlen im Herbst in den schönsten Farben und das Laub fängt an, auf den Boden zu fallen. Am Morgen liegt Nebel über den Weinreben und auf den Wiesen der Tau. Die Tage werden langsam wieder kürzer, spätestens im November sind die Nächte kühler und es kehrt allmählich Gemütlichkeit in Österreich ein.

Der Herbst ist zudem die Zeit der Weinlese und Obsternte. Du kannst dich also auf kulinarische Highlights in diesen Monaten einstellen und eine Wanderung durch . Wenn das Wetter also mal regnerisch und kühl sein sollte während deiner Reise, mach es dir am besten vor einem Kamin mit einem Gläschen Wein gemütlich.

Welche Aktivitäten sind im Herbst besonders empfehlenswert?

Den Herbst solltest du mit allen Sinnen genießen und das geht am besten, wenn du mitten in der Natur unterwegs bist. Die Herbstmonate laden besonders zum Wandern und zu allerlei Aktivitäten in der Natur ein, erlebe den Indian Summer in Österreich! Das sind die 3 schönsten Wander- und Spazierwege, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Unsere Top 3 Wanderwege für jedermann

1. Eagle Walk, Tirol

Er ist der König der Weitwanderwege: Der Tiroler Adlerweg führt auf rund 320 km durch ganz Österreich. In 24 Tagesetappen kannst du die Region Tirol durchqueren und näher kennenlernen. Der Wegverlauf gleicht der Silhouette eines Adlers und gab dem Wanderweg so seinen Namen. Eins ist sicher, du solltest bei diesem Wanderweg schwindelfrei und trittsicher sein, denn der Weg ist kein einfacher Spaziergang. Dafür wirst du mit unzähligen atemberaubenden Aussichten der Bergwelt belohnt. In der Region Achensee gibt es zwei 360° Aussichtsplattformen, die „Adlerblicke“.

Unterkunft Empfehlung: Sporthotel Austria

sporthotel austria 

2. Lünersee, Rätikon Alpen

Der türkisblaue Lünersee im Wandergebiet Rätikon bietet entspannte Spaziergänge und herausfordernde Gipfeltouren. Die Umrundung des Lünersees ist der ideale Wanderweg für Anfänger und Familien und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Lünersee und das Rätikongebirge. Die Tour beginnt mit der Auffahrt der Lünerseebahn. Auf der Wanderroute gibt es verschiedene Hütten zum einkehren und Energie tanken.

Unterkunft Empfehlung: Hotel Garni Tannleger B&B

hotel garni tannleger bb 

3. Pinzgauer Spaziergang , Zell am See - Kaprun

Auch wenn sich dieser Wanderweg „Spaziergang“ nennt, solltest du ihn auf keinen Fall unterschätzen. Der 17 km lange Wanderweg auf 2.081 Höhenmeter führt oberhalb des Salzachtal entlang und du hast Blick auf bekannte Gipfel wie den Großglockner, das Kitzsteinhorn und den Großvenediger. Es gibt auf der Route keinen bewirtschafteten Hütten, daher nimmt auf jeden Fall ausreichend Proviant und Wasser mit.

Unterkunft Empfehlung: Hotel Pension Schmittental

hotel pension schmittental 

Winter in Österreich (Dezember - Februar)
spring austria

Willkommen im Winter Wunderland! Der Winter kommt und die Temperaturen sinken in den Wintermonaten sowohl im Süden als auch im Norden. Temperaturen von 10°C werden fast nie überschritten und ab Ende November hast du in weiten Teilen Österreichs Schneegarantie. Nicht umsonst ist das Land ein beliebtes Ziel für den Skiurlaub.

Wenn es um den Winterurlaub geht, präsentiert Österreich ein regelrechtes Schneeparadies. Vor allem in den Tiroler Alpen und im Salzburger Land beginnt die Skisaison. Insgesamt bietet das Land mehr als 300 Skigebiete, in denen du unterschiedlichste Schneeaktivitäten wie beispielsweise Schneewanderungen unternehmen kannst. Viele Pisten besitzen Beschneiungsanlagen, weshalb die Gebiete Schneesicherheit bieten. Du musst dich also nicht mal komplett auf das Wetter verlassen.

Übrigens kannst du auch über den Winter hinaus bis in den April Urlaub im Schnee in Österreich machen. Zu dieser Zeit sind die Unterkünfte häufig etwas günstiger und das Wetter ist kalt und sonnig, absolut empfehlenswert!

Welche Aktivitäten sind im Winter besonders empfehlenswert?

Ski, Snowboard und Après-Ski – und das am besten jeden Tag! Viele der Skigebiete in Österreich bieten tolle schneebedeckte Piste und darüber hinaus tolle Bergrestaurants, traumhafte Sonnenterassen und gemütliche Skihütten. Welche Skigebiete genau das bieten?

Unsere Top 3 Skigebiete für deinen perfekten Skiurlaub im Jahr 2021

1. Ischgl

Ischgl ist ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder! Das Skigebiet im Silvretta Gebirge bietet über 200 km bestens präparierte Pisten. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit Schnee Spaziergänge zu unternehmen und über die Rodelbahn zu flitzen. Es gibt feine Restaurants und authentisch österreichische Berghütten. Nach einem sportlichen Tag auf der Piste geht es weiter in eine der vielen Après Ski Hütten zum aufwärmen und Party machen. In Ischgl ist richtig was los! Für alle die eher an Wellness und Entspannung interessiert sind, bietet Ischgl ein Hallenbad und Saunadorf.

Unterkunft Empfehlung: Wolfs Aparts + More

wolfs aparts more 

2. Sölden

Das Skigebiet Salden ist eins der bekanntesten Skigebiete der Alpen und hat für Wintersportfans einige Highlights zu bieten. Es gibt gleich drei Gipfel, die mehr als 3.000 m hoch sind! Allesamt sind mit modernen Liften und herausragender Berggastronomie ausgestattet. Die Gletscherflächen sind sehr gut erschlossen, sodass du dich schon ab Herbst auf spannende Abfahrten freuen kannst. Wenn du das erste Mal auf die Piste möchtest, gibt es zudem gute Ski- und Snowboard Schulen in Sölden. Die Profis geben dir wertvolle Tipps.

Unterkunft Empfehlung: Pension Sonnenheim

pension sonnenheim 

3. St. Anton

Das Tiroler Bergdorf St. Anton am Arlberg gilt als Wegbereiter des modernen Skisports. Es liegt Mitten im größten Skigebiets in Österreich und bietet insgesamt 305 km Abfahrten. Doch St. Anton ist nicht nur bekannt zum Skifahren, sondern lädt auch zum Langlauf, Rodeln, Schlittschuh laufen und Wandern ein. Darüber hinaus gibt es ein modernen Sportzentrum, in dem du Indoor-Aktivitäten wie Tennis, Volleyball, Klettern und Trampolin springen kannst. Entspannung findest du beispielsweise im Wellnesspark Arlberg Stanzertal oder in einer der schönen Hütten mit einem Kakao direkt vor dem Kamin. Zur Weihnachtszeit ab Anfang Dezember verwandelt sich St. Anton in ein kleines Weihnachtsdorf, ist festlich geschmückt und es gibt Themenplätze mit lokalen Speisen und Glühwein.

Unterkunft Empfehlung: Hotel Pension Kirchplatz

hotel pension kirchplatz 

10 Interessante Fakten über Österreich!

Wien ist eine wundervolle Stadt – und das nicht nur für Touristen! Wien wurde acht mal in Folge als Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit ausgezeichnet. Die Bemessungsfaktoren kamen dabei aus ganz unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel Politik, Gesundheit, Bildung, Kriminalität, Transport, Umwelt, und vieles mehr.

Wien ist eine der wenigen Hauptstädte auf der Welt, die unglaublich viel eigenen Wein herstellt. Mehr als 700 Hektar rund um Wien werden für den Weinanbau genutzt. Es muss also nicht immer Italien oder Frankreich sein, wenn du einen erstklassigen Wein genießen möchtest.

Die Kaffeehäuser findest du in ganz Österreich – besonders in Wien. Aber nur die wenigsten wissen, dass diese Idee eigentlich von den Türken kam. Diese haben damals mehrere Säcke mit Kaffeebohnen in Österreich zurückgelassen, woraus die ikonischen Kaffeehäuser entstanden sind.

Drei Streifen – Rot, Weiß Rot. So sieht die Österreichische Flagge schon seit dem 12. Jahrhundert aus. Das genaue Datum ist allerdings leider nicht bekannt. Die Bedeutung passt auch zur damaligen Zeit. Das Rot soll dabei angeblich für das Blut stehen, dass von Herzog Leopold V. bei der Belagerung von Akkon verschüttet wurde.

Österreich teilt dieses Schicksal allerdings mit vielen Ländern in Zentraleuropa. Über die Jahre haben sich die Grenzen zwar etwas verschoben, aber es ist dennoch lange her, dass Österreich direkt am Meer lag. Das Land lässt dich diesen Fakt aber definitiv schnell vergessen und weiß auf anderen Wegen zu überzeugen! Die Grenzen von Österreich sind übrigens zu Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Italien, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz.

Um genau zu sein sind es 1441 Zimmer! Du erreichst Schloss Schönbrunn ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien. Die große Mehrheit der Zimmer waren übrigens für das Dienstpersonal. So ein großes Schloss muss schließlich gepflegt werden 😊 Die Habsburger Herrscher haben dort viele Jahre gelebt. Heute ist es eine beliebte Touristen Attraktion.

Auf diesen Titel sind die Österreicher besonders stolz. Aber sie ruhen sich nicht darauf aus, sondern möchten sich unbedingt noch weiter verbessern. Wer einmal die wunderschöne Natur in Österreich gesehen hat, versteht warum man die Umwelt schützen sollte. Aktuell werden mehr als 63% des Mülls in Österreich recycelt und auch bei erneuerbaren Energien sind sie ganz weit vorne.

Damit wurde ein weltweiter Trend ausgelöst! Heute werden Postkarten durch die ganze Welt verschickt oder als Erinnerung gesammelt. Bei den atemberaubenden Landschaften, die Österreich zu bieten hat, ist es allerdings auch nicht überraschend, dass dort die ersten Postkarten veröffentlicht wurden. Sammelst du auch Postkarten von deinen Reisen? Schreib uns gerne in die Kommentare 😊

Viele in Europa kennen und lieben ihn – Ötzi! Der beliebte Eismensch wurde 1991 in der Nähe der Italienischen Grenze in den Bergen gefunden. Mehrere Analysen ergaben, dass er ca. 3300 BC gestorben ist. Hinzu kommt ein weiterer schauriger Fakt. Ötzi wurde mit einer Pfeilspitze in seiner Schulter gefunden. Damit ist Ötzi gleichzeitig der älteste ungelöste Mordfall der Welt.

Er ist ganz in der Nähe von einer Sehenswürdigkeit, die wir schon kennengelernt haben… im Tiergarten Schönbrunn. Er wurde bereits 1752 eröffnet und ist bis heute geöffnet. Aktuell beheimatet der Zoo über 700 verschiedene Arten. Der absolute Publikums Liebling sind die Großen Pandas 😊

Erhalte unser GRATIS Ebook, um bei jeder Reise Zeit und Geld zu sparen!
Teile es mit deinen Freunden 🙂
Andere Packlisten:
Iceland-scaled
Cuba-1-scaled
Mexiko-1-scaled
Folge uns auf Social Media:
Oder abonniere unseren Newsletter:

Sponsor des Monats

Möchtest du Geld beim Teilen deiner Reiseerfahrungen verdienen?
Hol dir etwas Österreich Inspiration:
2020-12-06_5fcd01c8af9a8_IMG_20190801_172304
10 Must Sees in Salzburg
3E849B67-73FC-4CF8-A293-7578362F0C42
A short visit of old neighbors and new friends – Vienna here we come!
dsc-0868
Best things to do in Galtür & Silvretta Alps

Noch nie war es so einfach, ein Reiseblogger zu werden!

Wenn du dich für Traxplorio entscheidest, kannst du dich auf deinem Weg zum Reiseblogger auf deine Leidenschaft konzentrieren! Alles, was du tun musst, ist die Welt bereisen und neue Abenteuer erleben. Schreibe über deine neuen aufregenden Geschichten und teile sie auf Traxplorio. Wir kümmern uns um alles andere 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Wir freuen uns, dass du dich für einen Kommentar entschieden hast. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet. Bitte beachte, dass Kommentare gemäß unserer Kommentarrichtlinie moderiert werden. Registriere dich hier, um deine Kommentare direkt zu veröffentlichen.