Why Geroldsau

  • Naturliebe
  • Wasserfall
  • Wandern
  • Entdeckerfreude
  • Schlemmen
Reading Time: 5 minutes

Ich bin immer wieder vom Nordschwarzwald fasziniert. Hier kann ich in unberührter Natur stundenlang wandern, Wasserfälle, Burgen oder farbenfrohe Fachwerkhäuser entdecken. Die wunderbar saubere Luft umschmeichelt mich und meine Augen erfreuen sich am satten Grün der Tannen. Tief einatmen und genießen – das zeichnet den Nordschwarzwald aus. Einige Ausflugsziele habe ich euch unter der Rubrik „Unterwegs im Nordschwarzwald“ schon vorgestellt. Heute möchte ich euch zu den Geroldsauer Wasserfällen mitnehmen.

Die Geroldsauer Wasserfälle findet ihr in der Nähe von Baden Baden im Landschaftsschutzgebiet südlich von Geroldsau. Das geologische Naturdenkmal ist ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
In Geroldsau verlasst ihr die Schwarzwaldhochstrasse linker Hand und folgt der Wasserfallstrasse. Diese führt oberhalb des Baches entlang zu einem Gasthof – dem „Bütthof“. Ein gemütlicher Rundweg führt euch am Bach und am Wasserfall entlang. An der Straße gibt es auch mehrere Wanderparkplätze. Hier parken wir und beginnen unsere Rundwanderung.

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald

Der Rundweg ist nur 1,8 km lang – also nicht mehr als ein erholsamer Spaziergang durch das Landschaftsschutzgebiet. Wir laufen direkt am Grobbach entlang Richtung Wasserfall.

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1

Vorbei geht es an der Wasserfallhütte.

Click on the button to load the content from booking.

Load content

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1Die Hütte bietet Schutz, wenn man vom Regen überrascht wird und dient als Rastplatz. Nach kurzer Wanderstrecke haben wir den Wasserfall erreicht.Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1 Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1Die Sonne lässt das Wasser golden erstrahlen und zaubert sogar einen Regenbogen hervor. Der Wasserfall liegt inmitten des dichten Waldes und der Grobbach stürzt in 2 Etagen ca. 6 Meter hinab. Beeindruckt von diesem naturbelassenen Schauspiel gehen wir oberhalb des Baches über eine Holzbrücke, von der wir nochmal einen Blick auf das rauschende Wasser werfen können. Es ist nicht mehr weit zur Waldgasstätte Bütthof. Hier kann man gemütlich einkehren (sofern die Coronarichtlinien es erlauben). Wir konnten nur ein Lunchpaket erwerben und dieses einige Meter vom Gasthof entfernt auf einer Bank verspeisen.

Auf der anderen Seite des Baches geht es zurück. Schon auf dem Hinweg sind uns riesige Rhododendren Büsche aufgefallen. Im Mai und im Juni entfalten sie ihre volle Blütenpracht und verleihen dem eher mystischen Wald etwas märchenhaftes. Wild und zugleich romantisch ist dieser Wanderweg und damit etwas wirklich Besonderes. Jetzt im April können wir nur ahnen, wie sich die Landschaft mit der Rhododendronblüte verändern wird. Ein paar Knospen kündigen schon das bevorstehende Blütenmeer an.

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1

Wir laufen den Weg weiter. Dieses Mal geht es oberhalb des Baches entlang. Bevor wir den Bach wieder überqueren und zu unserem Ausgangspunkt zurück kehren, laufen wir noch ein Stück weiter und…..

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1 Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1erfrischen uns am „Brahms Brunnen“. Hier haben schon Clara Schumann und Johannes Brahms im 19. Jahrhundert auf dem Weg zum Wasserfall Rast gemacht. Um wieder auf die andere Seite des Baches zu kommen, müssen wir etwas bergab laufen.. Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1

und dann diese schöne Holzbrücke überqueren. Nach ein paar weiteren Metern sind wir wieder an unserem Wanderparkplatz angekommen.
Die Wanderung ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis aber an einem heißen Sommertag auch eine willkommene Abkühlung. Der Wald bietet Schatten und der Bach lockt mit einer angenehmen Frische. Zwischendurch kann man bequem seine Füße im seichten Wasser kühlen. Die Kinder können auf Steinen über das Wasser springen, mit Stöcken spielen oder durch den Bach waten. Für eure vierbeinigen Lieblinge ist es das Paradies abseits vom Straßenlärm. Die Wanderung zum Wasserfall ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Allerdings durch die naturbelassenen Wege nicht für einen Kinderwagen geeignet.


Auf den Rückweg empfehle ich, einen Stop an der Geroldsauer Mühle einzulegen.

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1

Dafür gibt es mehrere Gründe. Ihr könnt in die gemütliche Gaststätte einkehren, im Biergarten ein kühles Radler oder etwas anderes genießen oder ihr schlendert durch den Laden und lasst euch von den frischen regionalen Produkten zu einem leckeren Abendessen einschließlich der passenden Tischdekoration inspirieren. Für die Kinder gibt es einen Spielplatz und einiges mehr zu entdecken.
Falls ihr noch Lust auf eine weitere Tour habt – von hier gibt es mehrere gut ausgeschilderte Wanderrouten. Nicht umsonst heißt dieser Platz am Ortsrand von Baden Baden das „Tor zum Schwarzwald“. Eine andere Möglichkeit die Gegend zu erkunden, ist eine Kutschfahrt. Diese kann vorab gebucht werden.
Ihr seht, es gibt viele Möglichkeiten aktiv zu sein, die Natur zu erkunden und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.
Geht auf Entdeckungstour und lasst euch von der wunderschönen unberührten Landschaft verzaubern. Ich bin es jedesmal aufs Neue.

Idyllische Ausflugsziele im Nordschwarzwald Teil 1Wenn es euch gefallen hat, hinterlasst ein Like oder ein Feedback.

Wenn ihr mehr über meine Reisen erfahren wollt, dann folgt mir hier auf Traxplorio und auf Instagram.

Neugierig? Mein nächstes Ziel im Nordschwarzwald ist der kleine beschauliche Ort „Neubulach“. Oder  habt ihr Lust mich auf meiner Kreuzfahrt in den Norden zu begleiten…..?

Eure Ute reist

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...



Post Author: Ute_reist | |

Verheiratet, 2 Kinder , reisesüchtig

16 Replies to “Geroldsauer Wasserfall – Ausflug für die ganze Familie”

  1. Wasserfälle habe eine wundervolle Energie. Den Geroldsauer-Wasserfall kennen wir noch nicht, wird sich ändern.
    Alles Liebe
    Annette

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Annette,
      Dann viel Spaß beim Entdecken.
      Lg Ute reist

  2. Anja says:

    Liebe Ute,
    ich finde Wasserfälle unglaublich faszinierend. Im Schwarzwald habe ich als Kind die Triberger Wasserfälle besucht, die Geroldsauer kenne ich bislang noch nicht.
    Den mit den Rhododendronblüten bewachsenen Wald stelle ich mir tatsächlich märchenhaft vor. Schön!
    Herzlichen Gruß
    Anja von STADT LAND WELTentdecker

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Anja,
      Ja die Triberger Wasserfälle sind die Touristenattraktion im Schwarzwald. Aber es gibt noch viele andere schöne Ecken zu entdecken.
      Lg Ute reist

  3. Jana says:

    Wasserfälle sind doch wunderschöne Erfindungen der Natur 🙂 Ich habe in Skandinavien einige sehen dürfen, hier in unserer Heimat kenne ich aber keine! Der Geroldsauer Wasserfall ist definitiv einen Ausflug wert! PS: Am besten hat mir übrigens das Foto mit dem Regenbogen gefallen!

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Jana,
      Ja egal wo, ich bin auch immer wieder davon fasziniert.
      Liebe Grüße
      Ute reist

  4. Julia says:

    Hallo,

    ich war dort noch nie, leider. Es sieht sehr ruhig und schön aus. Sind den dort viele Leute unterwegs?
    Das mit der ruhigen Natur, de Wasserfall und dann die Hütte oder der Brunnen zum Trinken. Dort kann man bestimmt Kraft tanken. Toller Fleck von Erde.
    Liebe Grüße
    Julia

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Julia,
      Ja ein wunderschönes Fleckchen Erde.
      Liebe Grüße
      Ute reist

  5. Sandra says:

    Ich liebe Wasserfälle. Die meisten konnte ich bisher in Lauterbrunnen/Schweiz entdecken. Aber schön, wenn es das bei uns auch gibt. Danke für den Reisetipp und liebe Grüße
    Sandra

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Sandra,
      Schön dass dir mein kleiner Bericht gefällt.
      Lg Ute reist

  6. Miriam says:

    Liebe Ute,
    Vom Geroldsauer Wasserfall habe ich bisher noch nichts gehört. Ich liebe Wasserfälle, aber hier klingt die Route ja fast spannender als das Ziel. Im Sommer ist es sicher herrlich, wenn dann alles blüht, was sich jetzt erst erahnen lässt. Die Holzbrücke finde ich mega cool – und das mit dem Brahms-Brunnen ein wenig amüsant. Schon verrückt, dass ein Ort nach einem benannt wird, wenn man dort nur mal Rast gehalten hat 😉
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Miriam,
      Es freut mich, dass ich dich noch mit etwas Neuem überraschen konnte.
      Lg Ute reist

  7. Marion says:

    Wenn ich wiedermal zuhause im Schwarzwald bin, werde ich mir diese Wasserfälle mal ansehen. Komisch, dass ich die nicht kenne. Dabei bin ich nicht weit von dort aufgewachsen. Ich hoffe, wir können bald wieder reisen.

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Marion,
      Ja hoffentlich können wir bald unsere Reiseliste abarbeiten. Endlich wieder Neues entdecken auch wenn es in der Nähe ist.
      Lg Ute reist

  8. Hallo Ute,

    Du hast recht. Der Schwarzwald bietet unglaublich viele schöne Orte. Hab dort auch schon einige Wasserfälle gesehen. Deinen kannte lch jetzt noch nicht. Muss ich mir unbedingt mal notieren und anschauen.
    Danke für deine Inspiration

    Liebe Grüße
    Katrin

    1. Ute_reist Ute_reist says:

      Hallo Katrin,
      Ja der Schwarzwald ist ein wirklich schönes Reiseziel und bietet viel zum Entdecken.
      Lg Ute reist

Leave a Reply

We are glad you have chosen to leave a comment. Your email address will not be published. Required fields are marked with *. Please keep in mind that comments are moderated according to our comment policy. Register here to publish your comments instantly.