Why Murnau am Staffelsee

  • Natur
  • Wandern
  • Aktivurlaub
  • Gelassenheit
  • Berge
Ich habe im Januar die Gadget Lottery gewonnen und durfte mir zwei Caps aussuchen aus der Kollektion von Moutrahu. Wer Moutrahu nicht kennt, dies ist eine Bekleidungsmarke, die unter anderem Freizeitkleidung und Accessoires, Outdoor Equipment und Hundezubehör vertreibt und sich dabei auf Nachhaltigkeit spezialisiert hat. Das Kredo des Unternehmens lautet: "Man lebt nur einmal - aber bewußt" Die Caps haben mich persönlich sehr begeistert, da sie gut verarbeitet sind und qualitativ hochwertig sind. Aber macht euch selbst ein Bild unter www.moutrahu.eu :-)
Reading Time: 4 minutes

Die Sonne scheint – Auf nach draußen!

Wir waren am Wochenende zum ersten mal im Murnauer Moos im sogenannten Blauen Land. Das Murnauer Moos liegt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen am Nordrand der bayrischen Alpen. Es ist mit 32 km² das größte zusammenhängende naturnah erhaltene Moorgebiet Mitteleuropas. Genannt wird es “Blaues Land” aufgrund seiner bläulichen Lichtstimmungen, und hat es vor über 100 Jahren auch die Expressionisten des Blauen Reiters Franz Marc, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter begeistert. Doch was kann man hier unternehmen und erleben?

Post Creator

Startpunkt für Wanderungen im Murnauer Moos ist bei der im 8. Jahrhundert erbauten Ramsach Kirche, auch Ähndl genannt. Kurz davor ist auch ein kostenpflichtiger Parkplatz (4h – 4€). Von dort kommt man direkt ins Naturschutzgebiet Murnauer Moos. Die Wege sind alle sehr gut ausgeschildert und man hat zu Beginn gleich eine Infotafel mit den verschiedenen Wanderwegen. Manche Teile des Naturschutzgebietes sind zur Brutzeit (April-August) gesperrt. Wir haben uns für den Murnauer Moos Rundweg entschieden, da nur wenig Teilstrecken sich im schattigen Wald befinden. Somit ist es eine herrliche Frühlingstour! 

Post Creator

Auf dem Moos Rundweg mit einer Länge von 12,5 km, die ohne Steigung für jedes Fitnesslevel geeignet ist, erlebt man ursprüngliche Moorlandschaft so weit das Auge reicht. Der erste Teil des Rundweges führt entlang des Flüsschens Ramsach. Nach 3,5 Kilometern gabelt sich der Weg. Hier folgt man dem Weg nach rechts über die Brücke und gelangt in einen Fichtenforst. An der Wegkreuzung führt die Route geradeaus, später an der Kurve des breiten Forstweges nach links (immer dem Weg Nr. 5 folgen). Der Weg wird schmäler und man erreicht den Bohlenweg, über den es nun durch das wunderschöne Hochmoor Lange Filze geht.

Click on the button to load the content from booking.

Load content

Post Creator

Gadget Lottery Gewinner Januar
In dem Hochmoor wandert man auf Holzbohlen durch die naturbelassene Landschaft und hat dabei einen sehr schönen Ausblick auf die umliegenden Berge. Der Bohlenweg ist ca. 1 km lang. Für uns war dieser Abschnitt ein absolutes Highlight, denn auch wenn noch nicht alles blüht, ist die Natur dort einfach wunderschön unberührt. Ein super Spot um tolle Fotos zu schießen! Immer mit dabei – unsere stylischen neuen Caps von Moutrahu 🙂 Ein perfekter Sonnenschutz an so wunderschönen Tagen wie heute!

Post Creator

 

Am Ende des Bohlenweges kommt eine Wiese, an denen auch die Gleise vorbei laufen. Wir haben hier unsere erste große Pause eingelegt und uns in die Sonne gelegt. Auf der Wiese hatte man einen Blick auf ein wunderschönes Bergpanorama. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein! 


Post Creator

Bergab geht es nun nach Moosrain und dort nach links in den Wald. Man wandert nun wieder auf einem Fußweg und wieder die Gleise entlang. Vor einer Aussichtsbank geht es nach rechts erst in Richtung Ramsach Kirche, dann wieder zum Moor. Ein Asphaltweg führt zuletzt zum Ausgangspunkt zurück zum Parkplatz oder auch zum Gasthof Ähndl bei der Ramsach Kirche. Das Gasthaus hatte jedoch leider coronabedingt geschlossen.

Neben dem Gasthaus ist auch Kinderspielplatz und ein „Info-Standl“ bei dem man sich über die Flora und Fauna des Murnauer Moos informieren kann. 

Post Creator

Der Rundweg ist im ganzen gut begehbar und auch für Fahrradfahrer oder mit Kinderwagen befahrbar, lediglich der Bohlenweg ist nicht für Fahrradfahrer und Kinderwägen geeignet, da er zu schmal ist und aus beiden Richtungen euch Menschen entgegenkommen können. 

No votes yet.
Please wait...


Post Author: acountrymileaway |

Solo traveller from Germany - Lover of the arts and architecture. More into destinations off the beaten path

Leave a Reply

We are glad you have chosen to leave a comment. Your email address will not be published. Required fields are marked with *. Please keep in mind that comments are moderated according to our comment policy. Register here to publish your comments instantly.